Formationen der Tanzsportabteilung des TV von 1907 Coburg-Ketschendorf e.V. Formationen der Tanzsportabteilung des TV von 1907 Coburg-Ketschendorf e.V.

Formationen
des TV Coburg-Ketschendorf

Das dritte Turnier fand in der Nachbarstadt Bayreuth statt. Das Turnier wurde mit Spannung erwartet, die Bayreuther wollten laut Facebook den Turniersieg.

Das Nachwuchsteam musste sich erstmals mit dem zweiten Platz im kleinen Finale begnügen und dem erfahrenen Tänzern des Münchner B-Teams den Sieg überlassen.

Unser A-Team ließ sich nicht beeindrucken und sicherte sich wiederum den haushohen Turniersieg mit vier Einsern und machten den Bayreuthern einen Strich durch die Rechnung.

Gesamtergebnis: formationen.de

In Wasserburg trat die Liga erstmals komplett mit zehn Mannschaften an. Unser B-Team konnte erneut das kleine Finale gewinnen, musste sich jedoch der Mannschaft aus Unterhaching geschlagen geben, die das große Finale erreichte.

Das A-Team bestach erneut durch tänzerische Qualität und erntete wieder alle Einsen mit klarem Vorsprung vor den Verfolgern aus Bayreuth und der jungen Heimmannschaft aus Wasserburg.

Gesamtergebnis: formationen.de

Seit Wochen fieberte unser B-Team seinem Turnierdebüt entgegen. Vor heimischen Publikum begeisterten unsere Youngsters mit ihrer Choreo "Glee" und sicherten sich den Sieg des kleinen Finales.

Das A-Team präsentierte erstmals öffentlich die neue Choreografie "Dynamics" und konnte sich damit den souveränen Turniersieg mit allen Einsern sichern. Die Favoriten aus Bayreuth wurden ihrer Rolle nicht gerecht und mussten sich mit dem zweiten Rang begnügen. Dritter wurde das A-Team aus München.

Gesamtergebnis: formationen.de

Rechtzeitig zum Beginn der Turniersaison 2013/2014 ist unsere Homepage im neuen Design online. Auf unseren Seiten finden Sie Informationen zu unseren Tänzern, unseren Trainern und unserer Entwicklung innerhalb der letzten Jahre.

Viel Spaß auf unseren Seiten.

Du hast Interesse Formation zu tanzen? Dann komm doch einfach zu einem unserer Formationsworkshops! Am Dienstag den 18. Februar von 20 bis 22 Uhr (FB-Event) oder am Samstag den 15. März von 17 bis 19 Uhr (FB-Event).